Zehn Dinge, die man in Rom für weniger als €20 tun kann

Als eine der weltweit attraktivsten Städte für Studenten ist Italiens Hauptstadt eine verlockende Destination für Italienischkurse. Rom hat Etwas für Jeden und Etwas für jedes Budget. Wir sprachen mit unseren Freunden von IH DILIT Rom und bekamen von ihnen wertvolle Insidertipps, dank denen Sie die Stadt geniessen können ohne damit in Ihrem Portemonnaie eine Finanzkrise auszulösen.

Kostenloser Stadtrundgang in Rom 1

Spanish-steps-Rome

Foto: Rum Bucolic Ape

Dieser auf Englisch geführte kostenlose Stadtrundgang beinhaltet die Engelsstatuen von Bernini, das Grab der Königin Margherita, das Trompe-l’oeil und noch Vieles mehr. Sie brauchen nicht zu reservieren, kommen Sie einfach und geniessen Sie es! (newromefreetour.com)

Kostenloser Stadtrundgang in Rom 2

Colosseum-Rome

Foto: Grace Donaghue

Von Montag bis Samstag um zehn Uhr morgens bietet diese Organisation einen kostenlosen Rundgang durch den Vatikan (Beginn auf der Piazza di Spagna) und um 4 Uhr nachmittags einen gratis Rundgang durch das Kolosseum. Die Rundgänge werden auf Englisch und Spanisch durchgeführt. Jeden Freitag um 10 Uhr morgens wird die Tour „La France à Rome“ auf Französisch angeboten. Auch dieser Rundgang ist gratis. Denken Sie daran, dem Guide etwas Trinkgeld zu lassen und damit seinen Alltag zu verbessern. (romefreewalkingtour.com)

Märkte

Es gibt in Rom eine Vielfalt wunderschöner Märkte, die Etwas für alle Geschmacksrichtungen bieten. Der Markt Porta Portese findet jeden Sonntagmorgen statt und ist einer der grössten der Stadt, während die Märkte Campo de’ Fiori (jeden Tag von 06:00 bis 14:00 Uhr), Villa Glori (jeden dritten Sonntag des Monats von 09:00 bis 19:00 Uhr), Mercantino di Porta Pia (jeden zweiten Sonntag des Monats von 09:00 bis 19:00 Uhr) und Mercato di Via Sanno (Montag bis Samstag von 06:00 bis 14:00 Uhr) ebenfalls sehr beliebt sind. (mercatiniroma.it)

Italienische Küche… wie sie sein sollte!

pizza-rome

Foto: fabulousfabs

Sie kennen einige Elemente der italienischen Küche bereits, denn Pizza und Pasta gehören zu den beliebtesten Gerichten in der westlichen Welt. Bevor Sie jedoch die italienische Küche nicht in Italien gekostet haben wissen Sie nicht, wie gut sie sein kann! Wie alle grossen Städte in Italien hat Rom einige zu teure Restaurants für Touristen. Folgen Sie unseren Tipps – Sie werden ausgezeichnetes Essen zu tollen Preisen ausfindig machen.

Geniessen Sie am Abend einen italienischen Aperitivo und schlemmen Sie für den Preis des Getränks an einem Buffet à discretion! Ursula von DILIT empfiehlt:

  • Doppio Zero (doppiozeroo.com): €9/Person, von 18:00 bis 21:00 Uhr (Sie sollten einen Tisch reservieren, bevor Sie sich dorthin aufmachen. Um 18:30 bereits ist es unmöglich, einen freien Tisch zu finden und Sie müssen warten)
  • Freni e Frizioni (freniefrizioni.com/): €7/Person, von 19:00 bis 22:00 Uhr
  • Barnum Cafè (barnumcafe.com/)
  • Momart (momartcafe.it): €10/Person

Und für Süssigkeiten:

  • Giolitti (pasticceriagiolitti.com/) – Eis
  • San Crispino (ilgelatodisancrispino.it/)– Eis

Museen, Kirchen

angels-rome

Foto: Lawrence OP

Von antiken Skulpturen bis zu modernen Kunstwerken über Titian, Cavallini, Domenichino und Modernismus zeigen die Museen und Kirchen Roms die ästhetische Entwicklung einer der weltweit schönsten Städte auf. Die Galleria Borghese (Sie müssen einen Termin buchen),Campidoglio und die Museen des Vatikans (gratis von 09:00 bis 12:30 Uhr am letzten Sonntag des Monats) sind besonders eindrücklich. Die Eintrittskarten kosten ungefähr €13. (museiincomuneroma.it)

Parks, Gärten – “Freilicht-Museen”

Villa-Borghese

Villa Borghese, Foto: Zac MC

Manchmal genügt es, sich im Schatten zurückzulehnen und die Atmosphäre zu geniessen. Einige der schönsten Plätze zum Entspannen sind: Villa BorgheseVilla TorloniaGianicolenseForoRomano, Pantheon, die Piazza di Spagna und der Brunnen von Trevi.

Rom auf dem Fahrrad

Das Mieten eines Fahrrads in Rom kostet ungefähr €4/Stunde und ist eine tolle Möglichkeit, die Stadt zu entdecken – wenn Sie mutig sind! (turismoroma.it)

Stadio Olimpico – AS Roma Fussballmatch

Sie können den AS Roma im Olympischen Stadion spielen sehen – dort wo Francesco Totti seit der Herrschaft von Kaiser Theodosios I Tore schiesst. Wenn Sie Ihren Nachbarn im Stadion genau zuhören nehmen Sie ein vielfältiges Vokabular auf das Sie in keinem Wörterbuch finden.  Eintrittskarten ab €16. (asroma.it)

Nachtleben in San Lorenzo

rome-party

Foto: Parker Knight

Am Abend finden die Top Ereignisse im römischen Universitätsviertel statt. Vor Allem an den Wochenenden herrscht in den Strassen geschäftiges Treiben mit Leuten, welche das warme Klima und die Energie dieser Stadt geniessen. Die günstigsten Bars bieten Getränke ab €1 an.

Filme

Ein von der Stadt Rom gesponsertes gratis Kino bietet täglich kostenlose Vorstellungen. Mehr darüber auf casadelcinema.it.

Fahren Sie ans Meer

Ostia-Roma-Beach

Foto: Daniele Zedda

Von der Stadt gelingt man in weniger als 20 Minuten mit dem Bus ans Meer. An der U-Bahn Haltestelle Eur Magliana nehmen Sie den ‘LIDO (Cristoforo Colombo)’ Bus der Sie rasch und für €1.50 ans Mittelmeer bringt. Der nächstgelegene Strand befindet sich in Ostia, wo Sie auch OstiaAntica finden – das ist ein grosser und sehr eindrücklicher archäologischer Ausgrabungsort an der Stätte des ehemaligen Hafens im antiken Rom. .

Von Tiramisu zu Vatikan; von Studenten Strassenpartys zu Antiquitätenmärkten – Rom ist eine Stadt, in der Sie mit €20 weit kommen… vorausgesetzt Sie wissen, auf was Sie schauen müssen. Finden Sie hier mehr heraus über Italienischkurse in Rom.

Wir bedanken uns bei DILIT in Rom für die Hilfe an diesem Artikel.

Print Friendly