10 Dinge, die man in Freiburg für weniger als 20 Euro tun kann

Die Universitätsstadt Freiburg im Breisgau liegt am westlichen Fuss des wunderschönen Schwarzwalds. Ist das für Sie nicht stichhaltig? Dann beeindruckt Sie vielleicht die Tatsache, dass Freiburg den Rekord als sonnigste Stadt Deutschlands innehat. Geniessen Sie das Wetter, die Landschaft und die 10 Vorschläge für kostengünstige Freizeitgestaltung, die Ihnen die Kollegen unserer Partnerschule Alpadia in Freiburg hier unterbreiten.

 

Luftseilbahn Schauinsland

Für weniger als 20 Euro bringt Sie die längste Luftseilbahn Deutschlands auf den Berg und wieder ins Tal zurück. Die Aussicht über Freiburg und das Rheintal ist atemberaubend. Das sollten Sie auf keinen Fall auslassen!

shutterstock_1366781 copy

 

Ein Tag für Museumsbesuche

Freiburg ist eine kulturelle Hochburg voller Museen. Mit einem Tagesabo können Sie alle Museen für nur 7 Euro besuchen! Im Stadtmuseum lernen Sie die Geschichte von Freiburg kennen, und später bestaunen Sie Kunstwerke, die im Verlauf der letzten hundert Jahre entstanden sind.

 

Das Münster von Freiburg

Machen Sie sich für eine sportliche „Besteigung“ über 400 Treppenstufen des Kirchturms der Kathedrale bereit! Der Eintritt kostet 2 Euro, sogar nur 1,50 Euro für Studenten. Eine unglaubliche Aussicht auf die Stadt und ihre Umgebung ist der Lohn für Ihre Anstrengung.

shutterstock_221705863

 

Mieten Sie ein Fahrrad!

Fahren Sie dem Fluss entlang und erforschen Sie die Stadt und ihre Umgebung wie ein Einheimischer! Für 14 Euro mieten Sie ein Fahrrad für den ganzen Tag und entdecken damit Freiburg aus einem neuen Blickwinkel.

 

Kostenlose Grillparty!

Nutzen Sie das schöne Wetter in Freiburg für eine Grillparty am Fluss Dreisam. Hier treffen sich in einer entspannten Atmosphäre unzählige Studenten und Liebhaber von gegrillten Leckerbissen. Man kann hier neue Freunde finden, sich auf einer Slackline üben und an einem ruhigen Ort eine Grillparty veranstalten. Bringen Sie Speisen und Getränke mit und entspannen Sie sich!

shutterstock_275113259 copy

Am Dienstag ins Kino

In Freiburg ist am Dienstag Filmtag. Für nur 6,50 Euro können Sie den ganzen Tag über in den Kinos der Stadt Filme ansehen. Sie lernen die lokale Kinokultur kennen und wenden gleichzeitig Ihr Deutsch an.

 

Rund um den Markt

Am Samstagmorgen schiessen rund um die Kathedrale Verkaufsstände mit handgemachten Souvenirs aus dem Schwarzwald wie Pilze aus dem Boden. Ein Spaziergang auf dem Markt ist ebenso genussvoll wie das Verkosten einer Münsterwurst bei Meiers Wurststand. Zum krönenden Abschluss gönnen Sie sich noch einen Stück von Stefans Käsekuchen.

shutterstock_429933616 copy

 

Besuchen Sie eine Brauerei!

Haben Sie schon mal zugesehen, wie Bier gemacht wird? Am Ort der legendären Bierfestivals ist die Gelegenheit dazu ideal: jeden Freitag organisiert die Brauerei Ganter eine Besichtigung, bei der Sie alles über die Bestandteile, den Brauvorgang und das Endprodukt erfahren. Zudem ist es auch die Chance, ein echtes Freiburger Bier zu geniessen.

 

Entspannen Sie sich am Waldsee!

Hier ist der Ort, wo Sie wie ein Einheimischer leben können. Wandern Sie im Wald oder mieten Sie ein Boot und rudern Sie damit auf dem kleinen See umher. Zur Abhilfe für Ihren Hunger gibt es ein hübsches Restaurant. Nach einem Abstecher an den Waldsee gehen Sie zum westlich von Freiburg gelegenen Seepark. Auch hier wird gerudert – doch nicht nur: es gibt auch eine Minigolf-Anlage.

shutterstock_95566285 copy

 

Das Tandem-Projekt

Melden Sie sich beim universitären Tandem-Projekt an und finden Sie damit gratis einen Sprechpartner. So lernen Sie Deutsch in einem entspannteren Rahmen als im Klassenzimmer – und vor allem wenden Sie es in alltäglichen Lebenssituationen an. Unsere Partnerschule Alpadia ist ein offizieller Partner dieses Projekts. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Kennen Sie Freiburg? Wenn ja, teilen Sie uns doch Ihre Insidertipps über kostengünstige Beschäftigungen im Kommentarbereich mit.