Eine sehr lohnenswerte Erfahrung

Name: Helena Turu Cánoves

Reiseziel: Bournemouth

Datum: August 2013

Anzahl Wochen: 4

Zum Abschluss meiner Universitätslaufbahn hatte ich beschlossen, mein Englischniveau aufzubessern, um ein Jahr später das Cambridge First Examen (FCE) ablegen zu können. Aus diesem Grund nahm ich Kontakt auf mit ESL. Ich wusste eigentlich nicht, in welchen Teil Englands ich reisen wollte. Doch ich wollte in einer mittelgrossen Stadt wohnen, und auf Anraten der Mitarbeiterin von ESL entschloss ich mich schliesslich für Bournemouth.

Als ich dort ankam war alles sehr einfach! Und ich fragte mich, wie die Erfahrung aussehen würde und ob ich mein Englisch wirklich verbessern könnte… Ich gebe es zu, ich hatte hauptsächlich Angst, viele Leute aus meinem Land zu treffen. Doch das Gegenteil war der Fall! Ich war überrascht und hocherfreut, dass es sowohl in der Schule wie auch im Wohnheim Leute aller Nationalitäten gab. Ich freundete mich mit vielen Menschen an und wir formten Gruppen von Freunden, mit denen wir die Aktivitäten machten sowie Ausflüge und Essen veranstalteten… unter uns sprachen wir immer Englisch, somit verstanden Alle immer alles. Ich bin in Kontakt geblieben mit allen neuen Freunden, die ich in Bournemouth kennengelernt habe, bin in ihre Länder gereist und sie sind hierher gekommen! Es ist eine sehr lohnenswerte Erfahrung und vor allem ist die Tatsache bemerkenswert, dass die Fortschritte über lange Zeit anhalten – bei meiner Rückkehr fand ich die Worte in meiner eigenen Sprache fast nicht mehr!

Etwas anderes hat mich auch sehr überrascht: die Dynamik und die Übungen, die wir in der Schule machten, die vielen Gespräche, Teilnahme und Vokabeln. Das schien mir genial und es ist auch tatsächlich die beste Art zu lernen.

Bournemouth ist eine tolle Stadt, nicht allzu gross, man kann hier fast überallhin spazieren, es gibt im Zentrum einen Park und auf dem Strand kann man herumbummeln und es gibt überall Geschäfte.

Es war eine der besten Erfahrungen meines Lebens und ich empfehle sie Allen weiter. Als ich aus Bournemouth wieder heimkam meldete ich mich für das FCE an einer Schule in meinem Land an und ich machte das Diplom. Ein Jahr nach meinem Aufenthalt in Bournemouth möchte ich die Erfahrung mit ESL wiederholen, dieses Mal mit einem zweimonatigen Aufenthalt. Und dann melde ich mich für das Advanced an!

Hier seht Ihr einige Fotos meines Aufenthalts…;)

Print Friendly