10 Cafés in Toronto, die Sie jetzt besuchen sollten

Reisen April 9, 2018

In Toronto herrscht eine ganz einzigartige Stimmung, denn über der Stadt hängt stets der Duft von frisch gebrühtem Kaffee. An jeder Ecke lädt eine Kaffeeoase zum Entspannen und Energie tanken ein. Doch nicht nur Koffeinjunkies kommen hier auf ihre Kosten. Selbst wenn Sie keinen Kaffee mögen, können Sie bei einer Tasse Tee mit Gebäck in einem der Cafés die besondere Atmosphäre der Stadt geniessen. Egal, ob Sie gerade einen Sprachaufenthalt machen oder in Kanada in den Ferien sind – verpassen Sie keinesfalls die verführerischen Cafés in Toronto!

 

Vom ILSC Toronto zu Fuss erreichbar:

 

1. Jimmy’s Coffee

Dieses Café weiss sich zu verkaufen: Die gelben Deckel der To-Go-Becher verraten schon von Weitem, wo der Kaffee herkommt. Schlürfen Sie Ihren Americano umgeben von Studienkollegen, während Sie von den Fensterplätzen aus die Leute auf der McCaul Street beobachten.

 

 

2. HotBlack Coffee

Auf der berühmten Queen Street mitten im Zentrum Torontos sticht einem die leuchtend rote Ladenfront des HotBlack Coffee sofort ins Auge. Dieses Café verfügt sogar über eine eigene Terrasse, damit Sie an warmen Tagen ein Mokka-Eis an der frischen Luft im Herzen der Stadt geniessen können.

 


 

3. Dineen Coffee Company

Das Schmuckstück unter den Cafés in Toronto ist eindeutig das Dineen Coffee Co. Der aufwändig gekachelte Boden und die prachtvolle Beleuchtung machen aus ihm den perfekten Ort für eine Instagram-Story und einen Latte.

 


 

Vom EC Toronto zu Fuss erreichbar:

 

4. De Mello Palheta Coffee Roasters

Von den Decken hängende Regenschirme und im Graffiti-Style bemalte Wände locken in dieses hippe Café. Nebst dem üblichen Cortado und dem Cold Brew, sollten Sie unbedingt die leckeren Schokoladenbonbons in allen Farben des Regenbogens probieren.

 

 

_ HAPPY SUNDAY ? WE’RE READY TO FEED ? AND CAFFEINATE YOU ☕

A post shared by De Mello Palheta (@demellopalheta) on


 

5. Himalayan Coffee House

Lassen Sie sich von den Profis der Latte Art mit einem Dinosaurier, einem Schneemann oder sogar einem Minion auf Ihrem Cappuccino überraschen. Nebst kunstvollen Lattes bietet das Himalayan Coffee House auch eine riesen Auswahl an kalten Kaffeegetränken – die perfekte Abkühlung im Sommer.

 


 

Weitere tolle Kaffeehäuser:

 

6. Everyday Gourmet

Wenn Sie in Toronto sind, sollten Sie mindestens einmal den St Lawrence Market besuchen. Schnappen Sie sich einen Kaffee im Everyday Gourmet und erfreuen Sie ihr Herz an den zahlreichen Marktständen. Die Kaffeebohnen werden lokal angebaut und vor Ort geröstet. Hier trinken Sie den mit Sicherheit authentischsten Kaffee ganz Kanadas!

 


 

7. Arena Coffee Bar

Mitten im beliebten Distillery District befindet sich dieses coole Ziegelsteinparadies für Kaffee- und Sportliebhaber. Die Arena Coffee Bar präsentiert sich im sportlichen Design und hier können Sie so einiges über den heimischen Eishockeyclub Toronto Maple Leafs lernen, während Sie Ihren Koffeinpegel in Ordnung bringen.

 


 

8. Fahrenheit Coffee

Dies ist zweifellos eines der berühmtesten Cafés in Toronto. Hier können Sie zwischen drei leckeren Espressosorten diejenige wählen, die am besten zu Ihnen passt oder sich vom Barista beraten lassen. Haben Sie die Qual der Wahl, so probieren Sie den Cortado – die Spezialität des Hauses.

 


 

9. Quantum Coffee

Cooler Name – coole Stimmung. Im Quantum Coffee wird Ihnen sogar ein Crème Brûlée Cappuccino mit dem Gasbrenner flambiert. Was gibt es Besseres?

 

 

Got you covered ☕ (pic: @tesshi)

A post shared by Quantum Coffee (@quantumcoffeeco) on


 

10. Strange Love Coffee

Geniessen Sie einen Flat White oder einen Lover’s Latte (natürlich mit Caramel, Geissblatt und Zimt) in diesem hübschen kleinen Café im angesagten Entertainment District. Gegen den kleinen Hunger hilft ein gestreiftes Himbeer-Croissant!

 

 

101 SPADINA – come say helloooo.

A post shared by strangelovecoffee (@strangelovecoffee) on


Nimm mich mit nach Toronto

By Leah Ganse

Was halten Sie davon?