ESL Travel Blogger – Sheila fliegt nach Sydney

Heimatland: Spanien

Reiseziel: Sydney, Australien

Reisedaten: 5. – 19. November 2017

 

Hallo, liebe Leute! Es bleiben nur noch wenige Tage bis zum Beginn meines Abenteuers, und ich fühle mich bereits ein wenig angespannt! Wenn man mir vor ein paar Monaten gesagt hätte, ich würde ans andere Ende der Welt fliegen, um einen Englischkurs in Sydney zu besuchen – ich hätte es nicht geglaubt!

 

Als ich sah, dass ESL 5 Travel Blogger suchte, um sie auf Reisen zu schicken, zögerte ich keinen Moment und schrieb mich zum Wettbewerb ein – dieses Angebot konnte ich nicht ablehnen! Die Aussicht, zwei Wochen in der unglaublichsten Stadt Australiens verbringen, meine Sprachkenntnisse aufbessern und Menschen aus aller Welt treffen zu können – das hat mich begeistert. Daher machte ich mich an die Arbeit und schrieb einen Artikel, im dem ich die 5 Gründe erklärte, die mich – aus meiner Sicht – zu einem der 5 ausgesuchten Teilnehmer machten.

Einer der Gründe ist meine Leidenschaft für Reisen und Weltentdecken – und Sydney liegt in Bezug auf meine Heimatstadt Barcelona genau auf der entgegengesetzten Seite der Welt – mehr als 17.000 Kilometer entfernt! In dieser Stadt hatte ich bereits vor einigen Jahren ein paar Monate verbringen können. Deshalb möchte ich Euch die versteckten Winkel, die Cafés, die Restaurants und die zahlreichen Strände vorstellen.

 

Was kann ich über die Strände sagen? Auch wenn ihr jeden Tag einen anderen Strand besucht, würdet Ihr Jahre brauchen, bis Ihr alle gesehen hättet. Zudem findet mein Aufenthalt im australischen Frühling statt – es die beste Zeit, um die Stadt zu geniessen! Wer würde nicht gerne im Frühling einen Englischkurs in Sydney besuchen?

Bei dieser Erfahrung besteht mein Ziel darin, meine Kompetenzen in Englisch so gut wie möglich zu verbessern – aber auch ganz einfach den Lebensstil an diesem erstaunlichen Ort zu geniessen. Ich kann es jetzt selbstverständlich kaum erwarten, meine Mitstudenten an der Schule English Language Company kennenzulernen, an allen Aktivitäten der Schule teilzunehmen und die Sprache anzuwenden. Es gibt nichts Besseres als das Lernen einer Sprache im Land, in dem sie gesprochen wird, mit vollständigem Eintauchen in ihre Kultur, rund um die Uhr.  

Ich werde in einem Studentenwohnheim in der Nähe des Stadtzentrums wohnen. Das heisst: unzählige spannende Orte in nächster Nähe besuchen zu können – und genau das liebe ich!

 

Mein Unterricht beginnt am 6. November, und ich könnte nicht aufgeregter sein, bis dieser Tag endlich eintrifft. Ich werde jeden Moment mit Euch auf meinem Instagram-Profil teilen, und mit meinen Instagram-Stories werde ich Euch an meinem Alltag hautnah teilnehmen lassen. Während meines Aufenthalts in einer der unglaublichsten Städte Australiens möchte ich auch Englisch lernen. Zögert nicht! Verfolgt meine Abenteuer und stimmt für mich – auf dass ich weiterhin reisen und Erfahrungen wie diese machen kann!

Bis bald in Sydney!